Deep Learning


Artificial Intelligence (AI)

Künstliche Intelligenz (KI), Maschinelles Lernen und Mehrschichtiges Lernen werden unser Leben massgeblich verändern. Was sich nicht ändern wird, ist, dass wir kommunizieren werden - von Mensch zu Mensch oder Maschine. Was im 20. Jahrhundert noch als SciFi abgetan wurde, ist auf dem besten Weg erlebte Wirklichkeit zu werden.

Machine Learning and Deep Learning

Wer an der Digitalen Zukunft mitarbeiten will, muss in Programmiersprachen denken und diese wie die eigene Muttersprache beherrschen.

  • Künstliche Intelligenz: KI oder AI (Artificial Intelligence) beschreibt eine (von Mensch erstellte) Software, die selbstständig Aufgabe ausführen können, für die eigentlich menschliche Intelligenz notwendig ist. Bereits in den 80er Jahren wurden dies (beängstigend) erfolgreich in Japans Autofabriken mit vollautomatisierten Fertigungsstrassen umgesetzt.

  • Maschinelles Lernen: ein Programm lernt selbständig anhand von Beispielen (Probleme & Lösungen werden noch immer von Menschen vorgegeben), erkennt dabei Muster, leitet daraus neue eigene Regeln ab und entwickelt Lösungen.

  • Deep Learning: ist die Weiterentwicklung des Maschinellen Lernens. Damit auch hochkomplexe Probleme (ohne vorgegebene Lösungen von Menschen) analysiert werden können, benötigt es allerdings Big Data und Quantum Computer (Link), welche die Technologie der künstlichen neuronalen Netze auch prozessieren können.

AI - Online Text Tools & Wearable Simultan Translation Gadgets

Wozu überhaupt noch eine FremdSprache selber erlernen? Den meisten von uns sind die Sprachassistentinnen Alexa (Amazon), Siri (Apple) und Ok Google bereits ein Begriff. Diese verstehen heute schon (meistens) Fragen und 'Befehle' und sind bequem auf Smartphone Apps verfügbar.

Zurzeit werden einzelne Worte & ganze Texte noch deutlich öfters automatisiert übersetzt (Leo, Google Translator oder DeepL) als die verbale Kommunikation.

Das wird sich in naher Zukunft rasant ändern. Merken Sie sich Timekettle und Waverly Labs. Beide Hersteller sind führend in Echtzeit tragbaren Mini Uebersetzer (engl. Smart Earbuds). Deren Produkte (WT2 Plus / Pilot) sind bereits in sämtlichen Online Stores zu finden.

Und jetzt noch die Antwort auf die eingehende Frage, warum noch selber eine Fremdsprache lernen? Nun, weil es eben doch noch, wenn auch nicht mehr lange, nicht ganz zuverlässig funktioniert und weil wir noch abhängiger von Technologie sein werden.

 

For sure we will not control it...

Elon Musk on AI

 

Künstliche Intelligenz - Fluch oder Segen?

AI (KI) ist ein sehr breites Thema, nicht leicht zu verstehen aber ohne Zweifel die Zukunft.

Wir verweisen deshalb auf einige zufällig ausgewählte Video-Infos, welche die Materie leicht verständlich und aus den verschiedensten Perspektiven erläutern.

Die nächste Kommunikationsrevolution hat begonnen. Wer sich allerdings an den Google Glass Hype vor einigen Jahren erinnert und was bis heute für die breite Masse daraus geworden ist, sieht vielleicht alles ein bisschen entspannter.

IT Chinesisch?

Hat es für Sie zuviele Englische Begriffe auf dieser Site? Noch viel mehr als heute werden Forschung, Bildung und Wirtschaft von den beiden Wirtschaftsmächten USA und China dominiert werden. Lernen Sie deshalb möglichst rasch die beiden Sprachen Englisch oder Chinesisch!



⮨ previous  | Deep Learning |  next ⮩